Mit den Stadtwerken Augsburg gewinnt die Nettropolis AG einen neuen Kunden. Wie bereits vielfach im bewährten Einsatz, unterstützt Nettropolis zukünftig auch Augsburg mit ihren Lösungen der unternehmens- und bereichsübergreifenden Prozesssteuerung.

Mit den Stadtwerken Augsburg gewinnt die Nettropolis AG einen neuen Kunden. Wie bereits vielfach im bewährten Einsatz, unterstützt Nettropolis zukünftig auch Augsburg mit ihren Lösungen der unternehmens- und bereichsübergreifenden Prozesssteuerung.

STAWA Augsburg                                   Augsburger Verkehrsgesellschaft

Das Betriebsmeldungs- und Störfallmanagementsystem Nettro®BME, inkl. der bidirektionalen Schnittstelle zum ITCS der Firma Trapeze ITS Switzerland, bilden das Herzstück einer ereignisgesteuerten und qualitätssichernden Maßnahmenbearbeitung, Dokumentation und vernetzter Informationsweiterleitung.

Zusätzlich kommen auch die Module Nettro®AWS und Nettro®WIF bei der STAWA zum Einsatz. Für eine bereichsübergreifende Nutzungssteigerung werden im Weiteren Schnittstellen zu SAP, Modul PM, und dem Netzleittechniksystem VICOS RSC der Siemens Mobility eingeführt.

In dieser Systemausprägung besitzt die STAWA zukünftig ein gesamtheitlich integriertes Steuerung- und Lenkungssystem. Der zentralen Betriebsdokumentation, inkl. dem vollumfänglichen ereignisgesteuertem Störfallmanagement, steht mit dem Analyse- und Statistikmodul Nettro®AWS ein mächtiges Werkzeug hinsichtlich Auswertungen auf Berichts- und Data Warehouse-Basis zur Verfügung. Nettro®AWS kann nicht nur auf den Datenpool des Nettro®BME-Betriebes zurückgreifen. Über Fremddatenquellenanbindung können datenbankbasierende Subsysteme in das Systemumfeld eingebunden werden.

Des Web-Modul, Nettro®WIF, dem Portal für den Zugriff über web-basierende Interface Anwendungen, ermöglicht dem Anwender einen berechtigungsgesteuerten Zugriff auf Betriebsmeldungen, deren Erfassung und Weiterbearbeitung – standortunabhängig und in Echtzeit.

Unterstützung der Sicherheit im Öffentlichen Nahverkehr, ob Schienen- oder Busverkehr, einhergehend mit der Effizienzsteigerung im Unternehmen sind nur wenige Merkmale, welche die Systemlösungen der Nettropolis AG auszeichnet.

Durch die durchgängige Prozessabbildung mit den Systemmodulen der Firma Nettropolis, in Kombination mit den Schnittstellen SAP und VICOS RSC als auch einer bidirektionalen ITCS-Schnittstelle, entsteht für die STAWA ein nachhaltiger Mehrwert. Eine beruhigende Gewissheit für den Systembetreiber, sich den stetig wachsenden betrieblichen Anforderungen kurzfristig und langfristig stellen zu können.


Zurück zur Übersicht

 

Bitte wählen Sie

News:

07.07. 2017

Störmanagement- und Fahrgastinformationssystem für Bielefeld


Störmanagement- und Fahrgastinformationssystem für Bielefeld Mit der moBiel GmbH, der führenden Mobilitätsdienstleisterin aus Bielefeld, konnte die Nettropolis AG aus Bruchsal einen weiteren Kunden aus...
"Vordefinierte Checklisten führen den User durch die Arbeitsabläufe. Dadurch werden Bearbeitungszeiten reduziert und Fehler minimiert. Die Vielfalt an Auswertungsmöglichkeiten vereinfacht die Statistik und optimiert das Controlling der Arbeitsabläufe ..." ("Predefined checklists guide the user through the processes. This will reduce processing times and will minimize errors as well. The variety of reporting options simplifies the statistics and optimizes the work processes ...

~ Verkehrsbetriebe Zürich VBZ, CH-Zürich