Die RNV erweitert Ihre Systemlandschaft mit Nettro®GIS, dem Geo-Dateninformationssystem der Nettropolis AG. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit sowie die Notwendigkeit, den stetig wachsenden Anforderungen mit modernen und flexiblen Systemlösungen zu begegnen, war u.a. für die RNV ausschlaggebend, weiter auf die innovativen Lösungen der Nettropolis AG zu setzen.

Die RNV erweitert Ihre Systemlandschaft mit Nettro®GIS, dem Geo-Dateninformationssystem der Nettropolis AG.

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit sowie die Notwendigkeit, den stetig wachsenden Anforderungen mit modernen und flexiblen Systemlösungen zu begegnen, war u.a. für die RNV ausschlaggebend, weiter auf die innovativen Lösungen der Nettropolis AG zu setzen.

rnv_neu

Bereits seit einigen Jahren befindet sich das zentrale Betriebsmeldungserfassungs- und Störmanagementsystem Nettro®BME in Kombination mit dem Analyse- und Statistikmodul Nettro®AWS erfolgreich in der Rhein-Neckar-Region im Einsatz.

Mit der Einführung des Moduls Nettro®GIS steht der RNV ein vollumfängliches geografisches Informationssystem zur Verfügung. Nettro®GIS stellt anhand von Orientierungspunkte sämtliche Betriebsdaten (Bewegungsdaten, Stamm- und Infrastrukturdaten aus dem BME-Produktivbetrieb) übersichtlich dar – interaktiv und berechtigungsgesteuert. Die individuellen Verknüpfungsmöglichkeiten erlauben zukünftig komplexe, georeferenzierte  Analysen und Auswertungen für einen zusätzlichen Informationsgewinn in Nettro®AWS.

Mit der neuesten Funktionsausprägung von Nettro® GIS  für die RNV, werden Maßnahmen aus Nettro®BME heraus nicht nur mit orts- bzw. abschnittsbezogenen Parametern (Linie, Haltestelle, Kurs) darstellbar gemacht, sondern auch  mit zeitbezogenen Parametern (Uhrzeit, Tag, Woche, Monat, Jahr) verknüpft.

Diese zusätzlich zeitbezogenen sowie orts- und abschnittsbezogenen MUSS-/oder KANN-Maßnahmen werden dem Disponenten in der BME-Ereignisbearbeitung zur Verfügung gestellt und können georeferenziert, z. B. zur Haltestelle bzw. zur Linie, und in zeitlicher Abhängigkeit über die GIS-Karte abschnitts-, zeit- und ereignisgesteuert aufgerufen werden.

Die Erweiterung mit Nettro®GIS im bestehenden  Nettropolis-Systemumfeld  eröffnet der RNV die Möglichkeit, bei entsprechender ITCS-Ausprägung, jederzeit eine Fahrzeugverfolgung durchzuführen, mit direktem Ereignisaufruf auf das Fahrzeug.

Mit konzentrierter Weiterentwicklung unserer Systemmodule der Produktfamilie Nettro®IGP sowie mit dem stetig wachsenden Erfahrungsschatz aus jahrelangen Entwicklungs- und Projektarbeiten konnten wir wieder ein Unternehmen im ÖPNV von unseren Systemlösungen überzeugen!


Zurück zur Übersicht

Bitte wählen Sie

News:

19.02. 2018

Nettropolis AG auf der IT-Trans 2018


Nettropolis AG als Aussteller auf der IT-Trans 2018 vertreten Vom 06. - 08. März 2018 sind wir als Aussteller auf der IT-Trans vertreten. Die IT-Trans ist eine internationale Konferenz und Fachmesse in...
"Vordefinierte Checklisten führen den User durch die Arbeitsabläufe. Dadurch werden Bearbeitungszeiten reduziert und Fehler minimiert. Die Vielfalt an Auswertungsmöglichkeiten vereinfacht die Statistik und optimiert das Controlling der Arbeitsabläufe ..." ("Predefined checklists guide the user through the processes. This will reduce processing times and will minimize errors as well. The variety of reporting options simplifies the statistics and optimizes the work processes ...

~ Verkehrsbetriebe Zürich VBZ, CH-Zürich