Über 60 Anwender und Interessenten sowie Partner und Experten aus ganz Deutschland, der Schweiz, Österreich und Luxemburg trafen sich zur ersten Anwendertagung der Nettropolis AG für zwei Tage in Bruchsal und Mannheim.

Bruchsal | Mannheim, 6.-7. Oktober 2011

Anwendertagung 2011  Anwendertagung 2011  Anwendertagung 2011  Anwendertagung 2011  Anwendertagung 2011  Anwendertagung 2011  Anwendertagung 2011  Anwendertagung 2011

Über 60 Anwender und Interessenten sowie Partner und Experten aus ganz Deutschland, der Schweiz, Österreich und Luxemburg trafen sich zur ersten Anwendertagung der Nettropolis AG für zwei Tage in Bruchsal und Mannheim.

Konzipiert und umgesetzt wurde die Veranstaltung in Kooperation mit der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH aus Mannheim.  Die erste Anwendertagung der Nettropolis AG stand klar im Fokus des Erfahrungsaustauschs der Verkehrsunternehmen untereinander. Natürlich hinsichtlich der eingesetzten Nettro®IGP Systemwelt sowie in Hinblick auf der bis dato gesammelten Erfahrungen mit der seit 2004 in der Verkehrstechnikbranche tätigen Nettropolis AG.

Die Informationsangebote zu Neuentwicklungen und geplanten Realisierungsvorhaben erweiterten die Austauschplattform um konkrete Projektvorstellungen durch die Fachanwender selbst. Die Projektzusammenarbeit wurde in Fachvorträgen durch VGF, die VBZ, die AVG/VBK sowie die RNV, in Person von Herrn Hedtler, Herrn Hunziker sowie Herrn Dr. Bickelhaupt sowie Herrn Grünwald, exemplarisch vorgestellt.

Die Teilnehmer, das Management und Fachpersonal aus Verkehrsbetrieben und Industrie, hatten so die  Gelegenheit, sich mit den Kollegen und Kolleginnen aus den anderen Verkehrsbetrieben, als auch den Mitarbeitern der Nettropolis direkt auszutauschen.

Tag 1. Spannende Praxisvorträge und Vorstellung neuer Produktentwicklungen

Nach der Eröffnungsrede durch den Vorstand Vertrieb der Nettropolis AG,  Herrn Simon, folgte der Eingangsvortrag von Herrn Barth, Leiter der Projektabteilung, über die Projektenwicklungen der letzten Jahre. In seiner Vorstellung, mit dem Projektrückblick der Nettro®IGP Produktfamilie bei der Verkehrsgesellschaft Frankfurt a.M., hat Herr Hedtler, Systemadministrator der VGF, schwerpunktmäßig die unternehmensübergreifende Prozessabbildung mit Nettro®IGP in Frankfurt herausgestellt.

Den direkten Praxisbezug für ein ganzheitliches Störmanagement auf Basis der Nettro®IGP Produktfamilie stellte im Anschluss Herr Hunziker, Leitstellendisponent der Züricher Verkehrsbetriebe, her.

Beiden Vorträgen war gemein, dass mit entsprechenden Schnittstellen zu Subsystemen wie ITCS, BMS NLT oder ERP, ein fachbereichsübergreifender Prozessgedanke- bzw. Standardisierung, ausgehend von Nettro®IGP, erreicht werden kann.

Der gemeinsame Vortrag der Referenten Herr Dr. Bickelhaupt (AVG) sowie Herr Frei (Fa. Obermeyer) den Herren Jeitner und Lehr (Nettropolis) hatte das Ziel, das  VDV-Forschungsprojekt IDMVU im  Allgemeinen und  das Software Realisierungsprojekt Nettro®IDM bei der Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH im Speziellen vorzustellen.

Vertiefenden und als vollumfänglichen Praxisbezug zeigten Herr Lehr und Herr Jeitner, gemeinsam mit Herrn Frei, die neueste Produktausprägung im Nettro®IDM Modul, speziell die Funktionalität zum Datenaustausch über die VDV 456.

In einem thematisch vielfältigen Vortrag, informierten Herr Leibold, kaufmännischer Vorstand der Nettropolis AG, und Herr Kammerer, Entwicklungsvorstand des Unternehmens, über die aktuellen Fort- und Neuentwicklungen sowie die Software-Release-Roadmap für das kommende Jahr. Herr Kammerer eröffnete den Zuschauern die neuen Produkthighlights, wie z.B. die Abbildung und Ausgabe von dispositiven Handlungsschemas mit Hilfe Nettro®BME, das Content Management System (Nettro®CMS), inkl. Text-to-Speech Funktionalität, systemübergreifende und durchgängige GIS-Funktionalitäten, Formel- und Abfrageeditor und vieles mehr. Im Speziellen wurden neue Funktionsbausteine im Nettro®BQE Modul vorgestellt und die Anwendungsmöglichkeiten mit Praxisbeispielen aus Anwendersicht unterlegt.

Abendveranstaltung in Bruchsaler Schloss im barocken Stil

Der erste Anwendertag fand seinen Abschluss im Bruchsaler Schloss, bei ausgewählter badischer Küche, einer Führung durch die Barockanlage und sicherlich thematisch interessanten Gesprächen zu den gesammelten fachlichen Eindrücken des ausklingenden Veranstaltungstages.

2.Tagungsort bei der Rhein-Neckar-Verkehr-GmbH

Am zweiten Konferenztag lud die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH die Teilnehmer nach Mannheim ein. Die Nettro®IGP-Produktfamilie im produktiven Unternehmenseinsatz, mit Schwerpunkt Leitstelle, wurden den Teilnehmer/-innen in ihrer ganzen Bandbreite vorgestellt. Nach dem Vortrag über die RNV, zu ihrer Historie sowie deren zukünftigen Ausrichtung und Entwicklung, durch den Betriebsleiter Herrn Coppius, stellten Herr Grünwald, RNV Systemadministrator, sowie Herr Konrad von der Nettropolis AG, die eingesetzten Systemmodule Nettro®BME, Nettro®AWS und Nettro®GIS, inkl. sämtlicher spezifischer Ausprägungen wie z.B. dem ITCS-Editor, am Live-System vor.

Während der einstündigen Fahrt in einer historischen Bahn durch Mannheim Straßen, konnten die Teilnehmer die neu gewonnenen Einblicke diskutieren und sich auf die Stationsführungen bei RNV vorbereiten. In  Gruppen wurden dann als Veranstaltungsabschluss die Leitstelle, der Energysaver sowie der Unterflurdrehstands besichtigt.

Fazit

Im Fokus der Tagung stand der Kunde als Systemanwender und die maßgeschneiderten Systemlösungen der Nettro®IGP Produktfamilie. Unsere Erwartungshaltung für die erste Anwendertagung wurde voll und ganz erfüllt. Aufgrund der überaus positiven Rückmeldungen haben wir uns hohe Maßstäbe für die kommenden Veranstaltungen gesetzt. Diese Erwartungshaltung unserer Gäste, Partner und Interessenten hat uns in unseren Vorhaben bestärkt, weitere Veranstaltungen im Hause Nettropolis zu organisieren. Wir bedanken uns herzlich bei der RNV GmbH für die Gastfreundschaft und die tolle Unterstützung!          

 
Zurück zur Übersicht

Bitte wählen Sie

News:

07.07. 2017

Störmanagement- und Fahrgastinformationssystem für Bielefeld


Störmanagement- und Fahrgastinformationssystem für Bielefeld Mit der moBiel GmbH, der führenden Mobilitätsdienstleisterin aus Bielefeld, konnte die Nettropolis AG aus Bruchsal einen weiteren Kunden aus...
"Alle Arbeitsabläufe werden transparent dargestellt, wobei sich die Durchlaufzeiten beträchtlich reduziert haben und eine signifikante Entlastung unseres Leitstellenpersonals erreicht werden konnte ..." ("All work processes were represented transparently, with the runtimes having been reduced significantly, providíng our control room staff with a significant relief...")

~ HEAG mobilo GmbH, Darmstadt