Störmanagement- und Fahrgastinformationssystem für Bielefeld

Mit der moBiel GmbH, der führenden Mobilitätsdienstleisterin aus Bielefeld, konnte die Nettropolis AG aus Bruchsal einen weiteren Kunden aus Nordrhein-Westfalen gewinnen. Die Leitstelle des Verkehrsunternehmens wird neben einem System zum Störfallmanagement auch mit einem Fahrgastinformationssystem ausgestattet.

Im Störungsfall gilt: Einen kühlen Kopf zu bewahren

Kommt es während des Fahrbetriebs zu einer Störung im Betriebsablauf, müssen die Disponenten schnell und zielgerichtet arbeiten. Um eine effiziente und transparente Störungsbearbeitung zu gewährleisten, entschied sich die moBiel GmbH unter anderem für das Modul NettroBME. Dieses ist bei über 30 Verkehrsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Einsatz und hat in den letzten 15 Jahren beim täglichen Einsatz in den Leitstellen bewährt. Die Disponenten werden mit Checklisten und Workflows durch die Bearbeitung geführt und erhalten ein digitales Kommunikationsmedium zu internen und externen Adressaten. Um einen ganzheitlichen Informationsaustausch auch zu Fremdsystemen zu gewährleisten, wurde eine bidirektionale Schnittstelle zum vorhandenen ITCS-System beauftragt. Die relevanten Meldungen werden gemäß definierter Kriterien in Echtzeit übertragen und stehen somit im NettroBME zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.

Kundenzufriedenheit steigern – Fahrgastinformationen mit NettroCMS

Die Zufriedenheit der Kunden ist ein an Bedeutung zunehmender Faktor im ÖPNV. Hierzu ist es notwendig, dass die Fahrgäste schnell und zuverlässig über bestehende Störungen und Abweichungen im Betriebsablauf informiert werden. Mit NettroCMS kann diese Anforderung erfüllt werden, in dem abhängig vom Verzögerungsgrund viele verschiedene Informationskanäle zeitgleich mit den Informationen bestückt werden. Beispielhaft seien hier Social-Media-Kanäle, wie Facebook oder Twitter, sowie EFA- und ELA-Ausgaben zu nennen, denen kanalspezifische Texte übertragen werden.

Über das Projekt

Anfang Mai fand das Kick-Off in Bielefeld statt, um die Ansprechpartner kennenzulernen und das Projektziel zu definieren. Zuständigkeiten wurden festgelegt und eine erste Grobplanung der Meilensteine erstellt. Bereits zum Jahresende 2017 sollen die Module in der Leitstelle produktiv gehen.

Über den Kunden: moBiel GmbH

Die moBiel GmbH befährt das Stadtgebiet Bielefeld mit insgesamt 77 Buslinien und vier Straßenbahnlinien. Die Linienlänge beträgt insgesamt 72,7 km und mit den vorhandenen Fahrzeugen werden jährlich 59,6 Millionen Fahrgäste befördert. Beschäftigt sind bei der moBiel GmbH 711 Mitarbeiter.

 

Quelle (letzter Abschnitt): https://www.mobiel.de/unternehmen/

Zurück zur Übersicht

 

Bitte wählen Sie

News:

07.07. 2017

Störmanagement- und Fahrgastinformationssystem für Bielefeld


Störmanagement- und Fahrgastinformationssystem für Bielefeld Mit der moBiel GmbH, der führenden Mobilitätsdienstleisterin aus Bielefeld, konnte die Nettropolis AG aus Bruchsal einen weiteren Kunden aus...
"Sowohl die Betriebsmeldungen in Ihrem Unternehmen als auch die damit gekoppelten Aktionen und Betriebsabläufe werden vom ersten Schritt bis zur Umsetzung in Statistikdaten mit Nettro®BME ausgeführt, verwaltet und archiviert. Das ist Effizienzsteigerung pur und reduziert erheblich die Durchlaufzeiten ..." ("Both the operational messages in your company and the resulting attached actions and operations are executed, managed, and archived from the first step to implementation,...

~ VerkehrsGesellschaft Frankfurt am Main GmbH VGF, F