Nettro®HMS

Nettro®HMS

Haltestelleninformationen verwalten und steuern.

Eine spezifische Entwicklung für Verkehrsunternehmen ist das Modul Nettro®HMS. Es ermöglicht die Darstellung aller relevanten Informationen zu den jeweiligen Haltestellen. Diesen können gewünschte und geforderte Kriterien, Aufgaben, Dokumente und Maßnahmen zugeordnet und hinterlegt werden, seien es Wartungszyklen, Liniennetzpläne, Ausstattungslisten, Termin- bzw. Aufgabenpläne, technische Beschreibungen, Bildmaterial oder Kontrollgänge. Für Ihre Dokumentation können erstellte Berichte mühelos in verschiedenen Formaten bearbeitet, exportiert, versendet oder archiviert werden.

Nettro®HMS       hms_1_k

Querschnitt

  • übersichtliche Verwaltung, Bearbeitung und Archivierung von Haltestelleninformationen
  • integrierter Maskendesinger, inkl. Tool-Box
  • integriertes Workflow-Managementsystem
  • Client-Server-Architektur, mehrschichtige Anwendung mit DB-Server, Applikationsserver und Client
  • Gruppier- und Filterfunktion für unmittelbare und flexible Ansichtsnahmen und Recherchen
  • integrierter Reportdesigner für das Erstellen von neuen Berichtsvorlagen für Dienst- und Arbeitsanweisungen sowie Druckvorlagen nach Design, Text und Feldbelegung
  • Export oder Druck von eingestellten Filteransichten (z. B. Excel) oder Daten zur Haltestelle
  • erstellte Berichte können in unterschiedlichsten Formate (PDF, DOC, RTF, CSV; XLS, XML) exportiert, per Email versendet und archiviert werden
  • aufwärtskompatibel zu Nettro®IDM aufgrund vom Datenmodell


Zur Produktübersicht

News:

23.05. 2018

Datenschutzbestimmungen Allgemein


Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit...
"Alle Arbeitsabläufe werden transparent dargestellt, wobei sich die Durchlaufzeiten beträchtlich reduziert haben und eine signifikante Entlastung unseres Leitstellenpersonals erreicht werden konnte ..." ("All work processes were represented transparently, with the runtimes having been reduced significantly, providíng our control room staff with a significant relief...")

~ HEAG mobilo GmbH, Darmstadt